Unsere Themen bei Bildung und Projekte

Kinderhäuser

Seit Januar 2019 gibt es den kath. Kita-Verbund FEHN. Unter der Trägerschaft der kath. Kirchenstiftung Neufahrn haben sich 5 katholische Kindertageseinrichtungen in Fahrenzhausen, Eching, Haimhausen und Neufahrn vereint, zwei Kinderhäuser und drei Kindergärten, einer davon integrativ.

Die Verwaltungsleitung Christine Muschalla hat ihr Büro in Neufahrn und wird von zwei Verwaltungskräften unterstützt.

Jede Einrichtung ist durch die Gestaltung, durch das jeweilige Leitungs- und Mitarbeiterteam und durch die verschiedenen örtlichen Gegebenheiten einzigartig, dieses individuelle Profil ist uns ganz wichtig.

Gemeinsam ist allen die Einbindung in die örtliche Pfarrgemeinde. Das jeweilige Seelsorge-Team begleitet das Kita-Team in den religiösen Angeboten durch das Kindergartenjahr. Die Pfarrgemeinden bieten aber auch über die Öffnungszeiten der Kitas hinaus Angebote für Familien, die wahrgenommen werden können, gerade am Wochenende.

Für alle katholischen Kitas im Verbund gilt, dass der Mensch im Mittelpunkt steht. Wir sehen jedes Kind mit seiner individuellen Persönlichkeit und lassen ihm bestmögliche Förderung zu Teil werden.

Die Leitungen arbeiten eng zusammen, planen und steuern gemeinsam mit Fr. Muschalla die Einrichtungen für die ca. 500 Kinder und 90 MitarbeiterInnen.


Kinderhaus St. Nikolaus – Krippe, Kindergarten, Hort

„Ihr Kind ist uns wichtig, es liegt uns am Herzen“

Es gibt einen virtuellen Rundgang, der aufrufbar ist über die Homepage des Kinderhauses und den YouTube-Kanal des Pfarrverbandes: Virtueller Rundgang Kinderhaus St. Nikolaus

Als familienorientiertes Kinderhaus bieten wir Ihnen:

  • Ein fundiertes pädagogisches Konzept gemäß den Grundlagen des BayKiBiG.
  • Betreuungsmöglichkeiten für Kinder im Alter von einem Jahr bis zehn Jahren.
  • Ganzheitliche Förderung der Basiskompetenzen in den verschiedenen Bildungsbereichen.
  • Kompetentes Fachpersonal
  • Lange Öffnungszeiten (von 7:00 bis 17:00 Uhr

Unsere Öffnungszeiten:
Montag – Freitag 7.30 – 8.00 Uhr (Frühdienst)
Montag – Freitag 8.00 – 16.30 Uhr

Adresse:
Pfarrstraße 8
85778 Haimhausen

Kontakt:
Leitung: Frau Ursula Deffner
Telefon: 08133 / 996693-10
Email: st-nikolaus.haimhausen@kita.ebmuc.de

Website: https://www.kindergarten-haimhausen.de/

Integrativer Kindergarten St. Christophorus Fahrenzhausen

„Jeder darf Hand in Hand in seinem Tempo wachsen und die Welt entdecken“

Wir sind ein dreigruppiger Kindergarten mit zwei integrativen Gruppen (18 Kinder) und einer Regelgruppe (24 Kinder). In den Gruppen arbeiten Erzieher/innen, Kinderpfleger/innen, eine Heilerziehungspflegerin. Außerdem unterstützt uns  eine Sozialpädagogin. Unser Haus hat momentan 57 Kinder, 13 pädagogische Mitarbeiter/innen, eine Reinigungskraft und einen Hausmeister.

Unsere Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 7:00- 16:30 Uhr
Freitag 7:00-15:00 Uhr

Adresse:
Hauptstraße 19
85777 Fahrenzhausen

Kontakt:
Leitung : Frau Alexandra Braun
Telefon: 0171  / 5577993

Website: https://www.kindergarten-st-christophorus-fehn.de/

Neubau Kinderhaus Fahrenzhausen

Neubau Kinderhaus Fahrenzhausen

Der Neubau des Kinderhauses Fahrenzhausen geht zügig voran.

Nach den Gründungsarbeiten und dem Verlegen der Grundleitungen wurde mit dem Rohbau durch die Baufirma Stauch begonnen.

Architekt Marcus Firmhofer ist zuversichtlich, dass trotz den witterungsbedingten Verzögerungen bei den Abbrucharbeiten einer Fertigstellung des Kinderhauses im September 2022 nichts im Wege steht. Mittlerweile sind etwa 60% der Arbeiten an die ausführenden Firmen vergeben.

Der Neubau des Kinderhauses mit 3 Kindergarten- und 2 Krippengruppen war notwendig geworden, da sich ein ursprünglich geplanter Krippen-Anbau und die anschließende Sanierung des Bestandskindergartens als unwirtschaftlich herausstellte.

Der Bauherr des Kinderhauses, die Katholische Kirchenstiftung, stellt das Grundstück von über 3500 qm für diesen Neubau zur Verfügung. Zusätzlich übernimmt das Erzbischöfliche Ordinariat München ein Drittel der Baukosten.

Die Gemeinde Fahrenzhausen trägt, mit Förderung durch die Regierung von Oberbayern, zwei Drittel der Baukosten.

Das abgestimmte Gestaltungskonzept, die Bautafel mit den am Bau Beteiligten und Fachplanern sowie aktuelle Fotos werden wir zukünftig regelmäßig auf unserer Homepage aktualisieren.

Nachbarschaftshilfen

Nachbarschaftshilfe Fahrenzhausen

Die Nachbarschaftshilfe ist ein Zusammenschluss Ehrenamtlicher, die im Gemeindebereich ein
sehr breites Spektrum an Hilfestellung für Mitbürger aller Bevölkerungs- und Altersgruppen
leisten. Sie möchte dem „passiven Nebeneinander“ durch ein „aktives Miteinander“
entgegenwirken.
Die Nachbarschaftshilfe ergänzt in sinnvoller Weise das Betreuungs- und Pflegeangebot
professioneller Dienste.
Im Einzelnen bietet die Nachbarschaftshilfe folgende Hilfen an:
-Aktuelle Infoveranstaltungen
– Asylbewerber Betreuung
– Babysittervermittlung
– Fahrdienste
– Garderobendienst
– Haushaltsbetreuung im Notfall
– Hilfe bei Behördengängen
– Kinderbetreuung im Notfall
– Kinderpark
– Repair-Cafe
– Sammelaktionen
– Spielwarenbasar

Kontaktadresse:
Theresia Stadlbauer,
Am Mühlbach 2, Unterbruck
Tel.: (08133)92448, Fax 92449
Email: Nachbarschaftshilfe@Fahrenzhausen.org

Eltern-Kind-Programm

In unseren EKP®-Gruppen treffen Sie Familien mit gleichaltrigen Kindern (6 Monate bis 3 Jahre), haben Zeit sich mit andern Eltern über Erziehungsfragen auszutauschen und bekommen Anregungen für den Familienalltag.

Im EKP® singen, spielen und basteln wir gemeinsam, wodurch ganzheitlich die Entwicklung ihres Kindes gefördert und die Eltern-Kind-Beziehung gestärkt wird.

Kontaktstelle Haimhausen:

Karin Thellmann

Telefon: 0176 21990978
E-Mail: ekp-haimhausen@dachauer-forum.de

Weitere Informationen finden sie auch unter:

Erwachsenenbildung

Das Dachauer Forum      

     

Entdecken Sie unsere Themenbereiche:

Wir bieten Ihnen wertorientierte und sinnstiftende Bildungsangebote für ein gutes Leben. Entdecken Sie unsere bunte Palette an Veranstaltungen in den verschiedenen Themenbereichen.

Hier können Sie sich direkt beim Dachauer Forum informieren: Dachauer Forum

Der Petersberg

Die Katholische Landvolkshochschule Petersberg ist auf der Grundlage von Tradition und Stiftungsauftrag eine innovative und zukunftsfähige Bildungseinrichtung im Erzbistum.

Die Verantwortlichen suchen und halten Kontakt zu den Menschen und ihren Lebenswelten. Auf dieser Basis und im Rahmen der vereinbarten Ziele sowie im Gespräch mit den Trägern werden die konkreten Angebote entwickelt.

Als Seminarhaus ist die Einrichtung offen für Belegungen durch kirchliche Gruppen und externe Einrichtungen.

Die romanische Basilika, die Vielfalt der Angebote, die Seminare für die Mitgestaltung des ländlichen Raumes und die Kooperation mit Gastgruppen prägen den Petersberg als geistlichen Ort im Erzbistum.

Alle Informationen zu den Seminaren und Veranstaltungen am Petersberg finden Sie hier.

Büchereien

Liebe Leserinnen und Leser, liebe Büchereibesucher,

„Click und collect“ – ab sofort bei uns möglich

ab Mittwoch, 03.03.2021 ist in unserer Bücherei „click und collect“ möglich.
Wir bitten um Bestellung per E-Mail (max. 5 Bücher) unter buecherei-haimhausen@haimhausen.net
und um Terminvereinbarung (08133/918929) zur Abholung /Rückgabe zu den Öffnungszeiten kontaktlos im Vorraum des Pfarrsaales.
Bitte tragen sie eine FFP-2 Maske!

Buchvorstellung „Bis bald im Wald!“

Dieses Bilderbuch ist ab Sonntag, 7. März online zu sehen und zu hören:

Online Buchvorstellung

Unser Bücherei-Angebot umfasst:

2000 Kinderbücher dazu gehören Bilderbücher, Erstlesebücher, Geschichtenbücher,
1200 Sachbücher aus verschiedenen Wissensbereichen wie Naturkunde, Spiel- und Sport, Erdkunde, Geschichte, Religion, Technik, Heimatkunde, Kochen
1300 Romane und Jugendliteratur
9 Zeitschriften:
Geolino für Kinder, Mein schöner Garten, Kraut und Rüben, Landlust, Natur & Heilen, Frau im Leben, Merian, Do it yourself
450 Hörbücher
430 DVD / Videos

Öffnungszeiten:

Dienstag: 11:15 – 12:00 Uhr
Mittwoch: 15:00 – 19:00 Uhr (außer Feiertage)
Donnerstag: 11:15 – 13:00 Uhr
Sonntag: 10:00 – 12:00 Uhr

Nachhaltigkeit

Informationen hierzu erscheinen in Kürze.