Unsere Themen bei Gruppierungen

Ministrantengruppen

Wir Ministrant*innen tun bei den Gottesdiensten im Pfarrverband einen wichtigen Dienst. Egal, ob Hl. Messen, Andachten, Prozessionen, Taufen, Trauungen oder Beerdigungen, wir sind dabei und übernehmen vielfältige Aufgaben. Wir bringen Brot und Wein zum Altar, läuten die Glocken, sammeln die Kollekte, tragen Leuchter und sorgen für reichlich Weihrauch. Wir sind also richtige Multitalente. Aber auch außerhalb der Kirchen und Gottesdienste sind wir sehr aktiv. Wir veranstalten gemeinsame Spielenachmittage, machen Ausflüge, fahren auf Ministrantenwochenenden und Sommerfreizeiten oder nehmen an der internationalen Ministrantenwallfahrt nach Rom teil.

Wenn Du Lust hast auch dabei zu sein, dann melde dich einfach bei einem unserer Seelsorger. Egal, wie alt Du bist, ob Du schonmal woanders ministriert hast oder ganz neu bist, wir freuen uns jederzeit über Neuzugänge!

Jugendleiterrunde

In der „Jugendleiterrunde“ engagieren sich Jugendliche und junge Erwachsene aus dem gesamten Pfarrverband. Die Jugendleiter*innen helfen ehrenamtlich bei der Organisation und Durchführung vielfältiger Veranstaltungen mit. Dazu zählen z.B. Firmvorbereitung, Sommerfreizeit, Ministrantenausflüge, Ministrantenwochenende, Spielenachmittage oder die Ministrantenwallfahrt nach Rom.

Natürlich kommen auch eigene Jugendleiterwochenenden, Ausflüge sowie verschiedenste Aktionen nicht zu kurz.

Wenn Du ebenfalls Lust hast dabei zu sein und dich in der Jugendleiterrunde zu engagieren, melde dich einfach bei Pastoralassistent Alexander Daniel (adaniel@ebmuc.de). Wir freuen uns, wenn Du dabei bist!

Chöre

Chor Quintessenz e.V.

Der Chor Quintessenz e.V. ist ein gemischter Chor, der nach 15 Jahren freiem Singen seit Anfang 2002 im Vereinsregister eingetragen ist. Unser Chor umfasst derzeit rund 40 aktive Sängerinnen und Sänger, die sich i.d.R. jeden Dienstag zur Probe treffen und mit Freude Gottesdienste und Feiern mit einem breiten Repertoire von klassischen Messen bis zu Gospeln oder mitreißenden anderen Liedern musikalisch begleiten.

Seit September 2016 haben wir einen eigenen Jugendchor, der mit Freude dabei ist und auch schon einige eigene Auftritte gemeistert hat.

Beide Chöre werden seit September 2014 von Eva Prielmann, studierter Schulmusikerin & Dirigentin, geleitet.

Januar 2020 wurde eine neue Vorstandschaft gewählt, nachdem Dr. Josef Ostermeier – der dem Verein seit seiner Gründung fast 20 Jahre lang vorstand – den Vorsitz aus beruflichen Gründen abgegeben hat. Die neue Vorstandschaft wird geleitet von Markus Rummel als 1. Vorstand und Mona Lüpken als 2. Vorstand.

Für weitere Informationen besuchen Sie gerne die Homepage des Chores  www.chor-quintessenz.de.

Cantiamo Vokalensemble   –  Überraschend, klangvoll & emotional

Seit unserer Gründung 1999 haben wir uns zu einem kleinen aber feinen Vokalensemble entwickelt, mittlerweile sogar mit einem eigenen Instrumentalquartett. Musikalisch für uns ein absoluter Glücksgriff, denn so können wir unser Repertoire noch facettenreicher gestalten: Von Mendelssohn Bartholdy über Whitacre bis hin zu Coldplay – unser Herz schlägt für viele Musikrichtungen.

Wo kann man uns hören? Zu einer festen Größe in der Region hat sich unser Weihnachtskonzert etabliert – aber auch im restlichen Jahr sind wir viel unterwegs:
auf Hochzeiten, Taufen, Erstkommunionen, Firmungen oder besonderen Gottesdiensten.

Nicht nur die Musik, auch das Miteinander steht bei uns im Vordergrund. So treffen wir uns auch gerne in privater Runde; nicht zu vergessen natürlich unsere Chorreisen, beispielsweise nach Stuttgart, Hamburg oder Berlin.

Du hast Lust, ein Teil von Cantiamo zu werden und uns mit deiner Stimme zu verstärken?

Oder ihr seid noch auf der Suche für die passende musikalische Begleitung eurer Feierlichkeit?

Dann meldet euch bei unserer Chorleiterin Frau Alexandra Karl unter 08133 420.

Wir freuen uns auf euch!

Wenger Kirchenchor

Der Wenger Kirchenchor ist 1999 aus einer kleinen Gruppe von Sängern entstanden und besteht mittlerweile bei voller Besetzung aus über 20 Mitgliedern aller Altersgruppen. Das Repertoire umfasst eine Vielzahl von Stilrichtungen. Die Hauptaufgabe des Chores besteht aus der Gestaltung von Gottesdiensten bei Festtagen, wobei der Gemeindegesang nie zu kurz kommen darf. Aber auch außerhalb des kirchlichen Tätigkeitsfeldes ist der Chor aktiv. Das traditionelle Wirtshaussingen zu Leonhardi gehört genauso dazu wie einfach ein geselliges gemeinsames Essen.

Die Chorproben sind immer Dienstags um 19.30 bzw. 20.00Uhr im Pfarrsaal Fahrenzhausen oder in privaten Räumen.

Bei Interesse freut sich die Chorleiterin, Frau Renate Selmeier, über eine Nachricht unter Tel. 08133/6149

 

 

 

 

Seniorenclubs

Seniorenclub Haimhausen

Regelmäßige Treffen finden jeweils Dienstag und Donnerstag im Betreuten Wohnen Haimhausen in Form von einem Spielenachmittag mit Kaffee und Kuchen statt.
Von 14.00 bis 16.30 Uhr werden verschiedenste Karten-, Brett- und Legespiele wie z.B. Rommee, Skippo gespielt.
Zusätzlich kommen wir jeden 2. Samstag im Monat   – mit besonderem Motto und Programm zusammen, wie z. B. Feste im Jahresverlauf, Gottesdienste, Diavorträge usw. – natürlich immer mit Kaffeeklatsch und oft auch Brotzeit zum Abschluss.

Ansprechpartner sind Frau Thönnissen, 1. Vorstand,  Frau Deffner, 2. Vorstand und Frau Frau Mücke, Kassiererin.
Wir sind offen für alle Senioren in der Gemeinde -unabhängig von Religion und Nationalität und freuen uns immer über neue Gesichter.

!! Derzeit finden wegen der Corona Pandemie leider keine Treffen statt. Bei Lockerung der
derzeitigen Regeln sehen wir uns wieder in „alter Frische“.
Schauen Sie dann doch einfach vorbei – wir freuen uns darauf !!

Das aktuelle Programm finden sie auch im Gemeindeblatt Haimhausen.

KAB Haimhausen

Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB)

Die „KAB Haimhausen“ setzt sich seit ihrer Gründung im Jahr 1977 im öffentlichen, gesellschaftlichen und politischen Leben für christliche Werte, eine menschenfreundliche Gesellschaft, soziale Gerechtigkeit, Gleichberechtigung, Entwicklungshilfe, Bildung sowie Bewahrung der Schöpfung ein. So ist die KAB u.a. im Kampf für den arbeitsfreien Sonntag aktiv, informiert über die Katholische Soziallehre, bietet ihren Mitgliedern kostenlose Vertretung in Arbeits- und Sozialrecht an und engagiert sich für Projekte in Entwicklungsländern. Zudem organisiert die KAB auf Pfarrei- und Verbandsebene gemeinsame religiöse Veranstaltungen wie Gottesdienste, Kreuzwege, Maiandachten, Rosenkränze, Adventsfeiern und Austauschrunden. Wir laden Sie herzlich zur aktiven Mitarbeit in der KAB ein!
Kontakt über die Pfarrbüros des Pfarrverbandes

 

Frauenbund

Katholischer Deutscher Frauenbund (KDFB)

Der Zweigverein Fahrenzhausen wurde 1978 gegründet und hat Mitglieder aus nahezu allen Orten des Pfarrverbands. Im Laufe des Kirchenjahres pflegen wir lebendiges Brauchtum (Palmbuschen- & Kräuterbuschenbinden) und veranstalten religiöse Angebote (Rorateamt, Lichtmesstag der Frauen, Weltgebetstag, Frauenbundgottesdienst, Maiandacht, Oktoberrosenkranz). Bildungsangebote (Kochvorführungen, Verbraucherservice, Eltern-Kind-Programm) sowie geselliges Leben (Frauenfrühstück, Adventsmarkt, Adventsfeier, Weiberfasching, Bewirtung beim Vitusmarkt, Radltouren, Tagesausflüge, 3-Tages-Fahrten) runden unser Programm ab. Mit den Erlösen unserer Veranstaltungen und Projekte haben wir stets das Miteinander im Pfarrverband (Unterstützung Pfarrheimumbau, …) und das Wohl von Frauen und Menschen am Rande unserer Gesellschaft (Familienpflege und Dorfhelferinnen, Frauenhaus, Brustkrebspatientinnen, Behinderte im Franziskuswerk Schönbrunn, Straßenkinderprojekt in Chile, Tafeln, Seniorenhilfe, Hospizgruppen) im Blick. Über die Bezirksebene sind wir mit der Diözesan-, Landes- und Bundesebene vernetzt, die sich für Frauenfragen wie Mütterrente, Lohngleichheit und Stellung der Frau in der Kirche einsetzen.

Alle interessierten Frauen sind herzlich eingeladen, unsere Veranstaltungen zu besuchen und mitzuwirken!

 

Kontakt über: PV-Fahrenzhausen-Haimhausen@ebmuc.de

Förderverein Pfarrkirche Haimhausen

Vorstand:

Berthold Goerdeler
Maria Baumer
Margarete Breitbach
Martin Kranz
Maria Westermaier

Die Pfarrkirche St. Nikolaus bestimmt seit Jahrhunderten das Ortsbild Haimhausens und bedarf angesichts ihres Alters immer wieder ausführlicher Erhaltungs- und Restaurierungsmaßnahmen. Dazu trägt unser Verein bei.

Er verfolgt ausschließlich kirchliche Zwecke und wirkt mit bei der Finanzierung und Restaurierung der alten Bausubstanz  und  der Kunstwerke im Innenraum .  Auch Neuanschaffungen werden gefördert. So wurde zum Beispiel 2019 eine Nikolausskulptur aus Bronze der Kunstschmiede Bergmeister mit Mitteln des Vereins erworben. Sie ziert als weithin sichtbares Zeichen das Kirchendach.

Der Verein hat den Kirchenraum  bereits für einige Benefizkonzerte genutzt. Mit dem Einbau der Orgel werden die Veranstaltungen häufiger werden.

Über die gute Zusammenarbeit mit der Pfarrgemeinde sind wir sehr dankbar.

Wir hoffen auf viele neue Mitglieder und Spender, damit wir auch weiterhin unsere Pfarrkirche St. Nikolaus begleiten können.

Jederzeit freuen wir uns über neue Mitglieder! Hier können Sie sich direkt den Mitgliedsantrag herunterladen: Beitrittserklärung Föderverein

Neuanmeldungen sind auch möglich im Schuhhaus Westermaier oder  im Pfarramt Haimhausen zu den jeweiligen Öffnungszeiten.